Wollen Sie bei unseren Auktionen mitbieten? Egal ob persönlich oder von zu Hause aus. Es ist ganz leicht…


1. Katalog studieren
Unsere Kataloge stehen Ihnen online oder in gedruckte Form zur Verfügung,
fast alle Einzellose sind abgebildet.
Um eine Print-Katalog zu bestellen verwenden Sie bitte dieses Formular.
Unsere Blätterkataloge stehen online etwa sechs Wochen vor jeder Auktion auf unserer Homepage zur Verfügung.
In unserem Onlinekatalog finden Sie zusätzliche Abbildungen der Lose bzw. der Atteste und Sie können ganz praktisch nach individuellen Merkmalen suchen.


2. Gebote abgeben
Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten an der Versteigerung teilzunehmen:

Online-Live mitbieten (nur bei Saalauktionen möglich)
Nehmen Sie über das Internet live (in Echtzeit) an der Auktion teil, so als wären Sie persönlich im Auktionssaal mit dabei. Registrieren Sie sich bitte vor der Auktion hier, um Online-Live mitzubieten.


Auktionsauftrag

Persönliche Auktionsteilnahme (nur bei Saalauktionen)
Sie können persönlich an unsere Saalauktion teilnehmen. Unsere Saaluktionen finden im Fleming’s Selection Hotel, Josefstädter Straße 10-12 in Wien statt.
Nach der persönliche Registrierung, händigen wir Ihnen gerne Ihre Bieternummer zur Teilnahme an der Versteigerung aus.


Telefonisch mitbieten (bei Saalauktionen möglich)
Für Lose ab 500€ Ausrufpreis können Sie gerne telefonisch an der Versteigerung teilnehmen.
Teilen Sie uns bitte rechtzeitig mit, bei welchen Losen Sie telefonisch mitbieten möchten. Sie werden dann während der Auktion unmittelbar vor den Sie interessierenden Losen von uns angerufen. Unser Mitarbeiter/innen sprechen Deutsch, Italienisch und Englisch.


Gebote Online abgeben
Sie können Ihre Gebote über unseren Online-Katalog abgeben. Die Registrierung ist ganz einfach.


Schriftlich mitbieten
Ihre schriftlichen Gebote können Sie uns per Post, Fax oder per Email mit dem Auktionsauftragsformular übermitteln.

Bitte beachten Sie bei schriftlichen Geboten über den Postweg, dass Ihre Gebote rechtzeitig bei uns Einlagen, da ansonsten die Gefahr besteht, dass sie nicht berücksichtigt werden.